Kramer HLS Channel

Kramer HLS Channel
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Art.Nr.: 10530
Hersteller: Waves
Mehr Artikel von: Waves
Unser bisheriger Preis 274,00 EUR Jetzt nur 32,00 EURSie sparen 88% / 242,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb


Produktbeschreibung


In Zusammenarbeit mit dem legendären Produzenten und Toningenieur Eddie Kramer wurde der HLS Channel exakt nach der Vorlage einer Helios Mischkonsole modelliert, wie sie auch Eddie in seinen historischen Aufnahmen in London´s berühmten Olympic Studios zur Verfügung stand. (Tatsächlich stand uns sogar die Konsole zur Verfügung, die im Rolling Stones Mobile Truck Einsatz findet und die auch bei zahlreichen Aufnahmen in den frühen siebziger Jahren zum Einsatz kam). Neben der Modellierung der Helios EQ´s mit ihren warmen Sättigung, Höhenpräsenz und fettem Boost im Low End, haben wir ausserdem sogar das einzigartige Verhalten, die Färbung und den Drive der Vorverstärker der Konsole modelliert. Um das Ganze noch zu toppen bietet der HLS Channel zusätzlich präzise nachgebildete VU Meter, die die Ansprache, das ballistische Verhalten, also „Look and Feel“ des Originals widergeben.

 

Waves HLS Channel


Leistungsmerkmale:
 
  • Modellierter Mic & Line Vorverstärkerdrive
  • Analoges Rauschen und Brummen für absolute Authentizität
  • EQ Bypass Modus
  • Bis zu 24bit / 96 kHz Auflösung
  • Mono- und Stereo Komponenten
  • Unterstützt TDM, RTAS, Audio Suite, VST und AU
  • PC- und Mac-kompatibel


                    
 


Steuerung:
 
  • Source Select schaltet zwischen Mic und Line Eingang um
  • Preamp legt den Umfang der Färbung durch den PreAmp fest
  • High Frequency Gain regelt die High Shelf Verstärkung um 10 kHz.
  • Mid Gain regelt die Verstärkung des Mitten-Glockenfilters
  • Mid Frequency wählt die Frequenz für den Mitten-Glockenfilter
  • Mid Mode wählt zwischen Anhebung (PK) und Absenkung (TR).
  • Low Band Freq/Cut Bestimmung der Boost-Frequenz, oder den Grad der Reduzierung des 50 Hz Low Shelf
  • Low Band Boost bestimmt den Grad der Anhebung (in dB) für die gewählte Frequenz
  • EQ Cut schaltet den EQ an (in) und aus (cut), unter Beibehaltung der analogen und PreAmp-Charakteristiken
  • Analog schaltet die Rausch- und Brumm-Emulation an oder aus, und passt die Brumm-Frequenz europäischen bzw. amerikanischen Gegebenheiten an
  • Noise hebt das emulierte Rauschen und Brummen um 20 dB.
  • Meter schaltet zwischen Eingangs- und Ausgangssignal um
  • Clip LED leuchten bei Überschreiten von 0 dBFS
  • VU Meter zeigt die Eingangs- bzw. Ausgangslautstärke in dBVU an
  • VU Calibrate regelt die VU Meter Headroom Kalibrierung
  • Trim zeigt die maximale Peak Ausgangslautstärke und deren Entfernung zu 0 dBFS
  • Input regelt die Eingangslautstärke
  • Output regelt die Ausgangslautstärke

 

- 64 Bit Unterstützung
- schnelleres Abtasten
- schnelleres Laden
- schnellere Effektverarbeitung
- neue vereinfachte Plugin Aktivierung im Waves License Center
- "Kein" Ilok mehr erforderlich
- Einfache Aktivierung über Computer oder USB Stick
- Portable Lizenz via USB Stick oder License Cloud
- zusätzliche Plugins in folgenden Bundles: Gold, Platinum, Diamond, Horizon

Wichtige Information!
Bei den, von uns angegebenen Produktpreisen handelt es sich ausschließlich um die reine Produkt-Lizenz. Sie bekommen die Lizenz für die Software per Mail von uns zugeschickt. Waves Plugins werden immer über deren Installer auf Ihren Rechner übertragen. Diesen Installer können Sie
hier downloaden. Innerhalb der Installation wählen Sie das von Ihnen gekaufte Plugin zur Installation aus.
Ihr Produkt registrieren können Sie
hier. (Anleitung auch über Video)
Da die boxed Versionen mit zusätzlichen Kosten verbunden sind (Zoll, Versand) erfragen Sie bitte dafür die aktuellen Preise und Lieferzeiten über unser
 
Kontaktformular.

Beim Kauf reiner Software-Lizenzen fallen keine Versandkosten an.


Übersicht   |   Artikel 1 von 23 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »