Abbey Road TG Mastering Chain

Abbey Road TG Mastering Chain
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Art.Nr.: 10622
Hersteller: Waves
Mehr Artikel von: Waves
Unser bisheriger Preis 219,00 EUR Jetzt nur 32,00 EURSie sparen 85% / 187,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb


Produktbeschreibung

Ein modulares Mastering-Chain-Plug-In, das der EMI TG12410 Transfer Console nachempfunden ist und in allen Mastering-Suiten von Abbey Road seit den frühen 70er-Jahren bis heute verwendet wird. Verwenden Sie die Abbey Road TG-Mastering-Kette, um benutzerdefinierte Verarbeitungsketten mit einem flexiblen Ablauf und der TG-Magie auf dem Master-Bus oder auf einzelnen Spuren / Gruppen in einer Mixing-Sitzung zu erstellen.

Abbey Road TG Mastering Chain

Der ausgeprägte Transistor-Sound des TG12410 hat sich über viele Jahrzehnte immer wieder bewährt. Ob es für die Beherrschung als komplette Konsole verwendet wird , oder nur mit ausgewählten Modulen zum Mischen, bringt die TG nichts weniger als Magie - die gleiche Magie zu hören auf Alben wie Pink Floyds The Dark Side of the Moon , Nirvanas In Utero , Radiohead OK Computer und Ed Sheerans "+"Dank dieser Zusammenarbeit zwischen Waves und Abbey Road ist der TG12410 auch außerhalb der Abbey Road Studios erhältlich und Sie können jetzt die gleiche Magie in Ihre eigenen Produktionen einbringen.

Genau wie die Originalkonsole besteht das TG Mastering Chain-Plugin aus Modulen (oder Kassetten):
  1. TG12411 Eingangsmodul
  2. TG12412 Tone Module (EQ)
  3. TG12413 Compressor / Limiter - Modul
  4. TG12414 Filter Module
  5. TG12416 VAL (Spread) -Modul ( nur Stereokomponente) im Ausgangsmodul .
Module können (mit Ausnahme von Ein- / Ausgabemodulen) ausgetauscht und ein- / ausgeschaltet werden, um einen flexiblen Verarbeitungsfluss zu ermöglichen und benutzerdefinierte Ketten zu erstellen. Einzelne Module können auf verschiedenen Spuren und Gruppenbussen in einer Mixing-Sitzung sowie auf dem Master-Bus in Mastering-Sitzungen verwendet werden.

Das Compressor / Limiter-Modul bietet zwei Varianten - Original und Modern - und ist mit linearen Sidechain-Filtern mit 48 dB / Oktave gekoppelt, mit denen Sie die vollständige Kontrolle über Ihren Sound übernehmen können.
  • Original - aggressiv und "dreckig" wie in den 70ern und genau so, wie wir es modelliert haben.
  • Modern - ein originelles Waves and Abbey Road-Design, das auf der TG-Topologie basiert und Ihnen dabei hilft, makellosen Klang mit einer höheren wahrgenommenen Lautstärke zu erzielen.
Abbey Road TG Mastering Chain

Neben der TG-Mastering-Kette befindet sich die Meter Bridge-Komponente (separates Plugin), die einen neuen Ansatz für die Messung bietet . Öffnen Sie eine Meter Bridge-Komponente in einem beliebigen Kanal und erhalten Sie (über Dropdown) Zugriff auf alle Instanzen der Abbey Road TG Mastering Chain in der Sitzung. Erhalten Sie einen klaren Überblick über VU, PPM, Phase und Peak und konzentrieren Sie sich auf die Musik.

Mit verschiedenen Verarbeitungsmodi (Stereo / Duo / MS) und Überwachungsmodi (Stereo / Mono / L / R / M / S) ist das Mastering Chain-Plugin Abbey Road TG ein wirklich leistungsstarkes Tool. Verwenden Sie es im Studio oder für Live-Sound mit einer speziellen Live-Komponente.
 
  • Integraler Bestandteil des Abbey Road Sounds seit Anfang der 1970er Jahre bis heute
  • 5 Module, die unabhängig voneinander verwendet werden können
  • Verwendung beim Mastering oder beim Mischen
  • 48 dB / Okt linearphasige Sidechain-Filter
  • Die Meter Bridge-Komponente bietet einen neuen Ansatz für die Messung
  • Mehr als nur der Originalton (mit neuem Kompressordesign, SC-Filtern und der Meterbrücke)
  • Stereo / Duo / MS-Verarbeitungsmodi
  • Stereo / Mono / L / R / M / S-Überwachungsmodi
  • Live-Komponente


Abbey Road TG Mastering Chain (V10) - Systemanforderungen

Mac


CPU
Intel Core i5 / i7 / Xeon -

Speicher
8 GB RAM
8 GB freier Speicherplatz auf dem Systemlaufwerk

Betriebssystem
10.11.6 - 10.14

Bildschirmauflösung
Minimum: 1024x768
empfohlen: 1280x1024 / 1600x1024
USB - Displays ist nicht als primäre Anzeige unterstützt.

Unterstützung für sehbehinderte Benutzer
Mac OS Sierra 10.12.4
VoiceOver-Dienstprogramm aktiviert
Pro Tools 12.7
Logic 10.3.1
Hinweis: Die Verwaltung von Waves Central und Voreinstellungen über die WaveSystem-Symbolleiste wird derzeit nicht unterstützt.

Windows


CPU
Intel Core i3 / i5 / i7 / Xeon / AMD Quad-Core-

Speicher
8 GB RAM
8 GB freier Festplattenspeicher auf dem Systemlaufwerk

Betriebssystem
Windows 7 mit SP1 64-Bit
Windows 8.1 64-Bit
Windows 10 64-Bit

Bildschirmauflösung
Minimum: 1024 x 768
Empfohlen : 1280 x 1024/1600 x 1024

Übersicht   |   Artikel 1 von 1 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »