CLA Epic

CLA Epic
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Unser bisheriger Preis 219,00 EUR Jetzt nur 63,00 EURSie sparen 71% / 156,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Art.Nr.: 10584
Hersteller: Waves
Mehr Artikel von: Waves


Produktbeschreibung

Mischen Sie mit epischer Tiefe: Komplette Reverbs & Delays von Chris Lord-Alge

CLA Epic

Verleihen Sie Ihren Mixes und Produktionen epische Tiefe: Die komplette Suite von CLAs 4 Go-to-Delays und 4 Go-to-Reverbs, basierend auf seiner besten Studioausrüstung - alles in einem Plugin, mit dem Sie die Effekte mischen, überlagern und intern routen können .

Die Studio-Legende Chris Lord-Alge (Green Day, Muse, Bruce Springsteen) ist ein Meister darin, in jedem Song epischen Raum und Dimension zu schaffen. Und jetzt gibt er Ihnen den Schlüssel zu dieser Tiefe: seine gesamte Reihe von Reverbs und Delays in einem epischen Plugin.

CLA Epic bietet Chris '4 Go-To-Delays (SLAP, THROW, TAPE, CROWD) und 4 Go-To-Reverbs (PLATE, ROOM, HALL, SPACE). Alle Module basieren auf Chris 'Einstellungen für seine Lieblingsstudio-Hardware, die er in verschiedenen Kombinationen in jedem seiner Mixe verwendet.

Ob für Gesang, Schlagzeug, Synthesizer, Gitarren oder andere Instrumente - CLA Epic öffnet das Tor zu mehr Tiefe in Ihren Mixes und Produktionen.

Mischen Sie Reverbs & Delays auf CLA-Weise

CLA Epic

Der Schlüssel zur Klangtiefe von CLA liegt in der Art und Weise, wie er mehrere Effekte kreativ mischt - indem er mehrere Delays an mehrere Reverbs auf jeder Spur sendet und die exakte Mischung mit seinen Konsolenfadern steuert.

CLA Epic bietet Ihnen all diese Möglichkeiten in einem Plugin. Sie können jetzt die epischsten Reverbs und Delays von CLA auf dieselbe kreative Weise mischen. Sie müssen keine verschiedenen Effekt-Plugins öffnen, um eine reichhaltige Klanglandschaft zu erhalten: Sie können jederzeit einige oder alle der 8 Effekt-Module von CLA Epic aktivieren und sie mithilfe der Konsolen-Fader des Plugins problemlos mischen.

Um die Sache noch einfacher zu machen, lädt CLA Epic immer die Standardeinstellungen von Chris für jeden Effekt. Sie können tief gehen und alle bekannten Parameter (sowie einige überraschende) optimieren. Laden Sie zunächst einfach die Standardmodule, mischen Sie die verschiedenen Effekte ein und hören Sie die CLA-Magie in Aktion.

Das Geheimnis der Tiefe: Verzögerungen an Reverbs senden

CLA Epic

Chris Lord-Alge hat ein zusätzliches Geheimnis für das Mischen mit der Tiefe: Er sendet seine Verzögerungen an seine Reverbs, damit die Verzögerungen Teil der gesamten Klanglandschaft werden.

Mit CLA Epic können Sie eine beliebige Verzögerung an einen beliebigen Hall senden und die Effekte parallel ausführen. Mit einem Klick auf eine Schaltfläche können Sie festlegen, dass jede Verzögerung nur an den Ausgang, nur an (einige oder alle) Reverbs oder an alle gleichzeitig gesendet wird. Das Effekt-Routing, das in Ihrer DAW Stunden dauern würde, dauert jetzt Sekunden.

Über 350 epische Voreinstellungen für den Einstieg

CLA Epic

CLA Epic enthält 50 leistungsstarke Presets von Chris selbst - für Ihre Vocals, Drums, Gitarren und Keyboards. Nicht genug? Das Plugin enthält außerdem über 300 Presets von Greg Wells, Michael Brauer und Dutzenden weiterer Top-Produzenten und Ingenieure.

Reverb & delay super-suite designed with Chris Lord-AlgeBased on CLA’s favorite classic studio gearAdd epic depth, dimension and space to your mixes & productions4 delay modules: SLAP, THROW, TAPE, CROWD4 reverb modules: PLATE, ROOM, HALL, SPACE (Non-Lin)Layer & blend the 8 effects easily on any trackSend delays to reverbs with the click of a buttonModulation control per effect to add texture and spreadCPU-friendly50 powerful presets by Chris Lord-AlgeOver 300 additional presets by Greg Wells, Michael Brauer & moreIncludes CLA EchoSphere

CLA Epic (V12) - System Requirements

Mac

CPU
Intel Core i5 / i7 / i9 / Xeon
Apple M1 (ARM-based) processors are not yet supported.

Memory
8 GB RAM
8 GB free disk space on the system drive

Operating System
10.13.6, 10.14.6, 10.15.7, 11.0.1 (Intel only)

Screen Resolution
Minimum: 1024x768
Recommended: 1280x1024 / 1600x1024
USB displays are not supported as the primary display.

V12 plugins require a graphics card that supports ‘Metal’. Learn more.

Windows

CPU
Intel Core i5 / i7 / i9 / Xeon / AMD Quad-Core

Memory
8 GB RAM
8 GB free disk space on the system drive

Operating System
Windows 10 64 bit

Screen Resolution
Minimum: 1024x768
Recommended: 1280x1024 / 1600x1024

Diesen Artikel haben wir am 01.12.2020 in unseren Katalog aufgenommen.

Übersicht   |   Artikel 16 von 16 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »