Axiom

Axiom
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Art.Nr.: 10616
Hersteller: Blue Cat Audio
Mehr Artikel von: Blue Cat Audio
199,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb


Produktbeschreibung

Blue Cat's Axiom ist eine leistungsstarke und offene Multi-Effekt-Prozessor- und Amp-Simulationssoftware für Gitarre und Bass . Basierend auf dem bekannten Destructor-Plug-In für Amp-Simulationen bietet Axiom eine unendliche Anzahl außergewöhnlicher Töne für Ihre Axt.

Es enthält zwei Amp-Simulationskanäle (mit Pre- und Post-Effekten), die zusammengemischt oder alternativ wie ein echter Amp verwendet werden können. Sie können Ihre Verstärkermodelle aus Hunderten von Voreinstellungen auswählen oder den Verstärker-Editor starten , um Ihre eigenen zu erstellen, wobei Sie die vollständige Kontrolle über den Klang haben. In den zusätzlichen Eingangs- und Masterbereichen können Sie den Ton am Eingang und am Ausgang von Axiom einstellen, mit jeweils 4 zusätzlichen Effekt-Slots und einem integrierten hochpräzisen Tuner . Ein Brickwall-Limiter schützt die Ausgabe auch vor Überschwingen.

Axiom enthält 40 integrierte Effekte , die in einen der 32 Plug-In-Steckplätze geladen werden können , darunter eine integrierte Version von Late Replies für kreative Verzögerungen und Nachhall sowie eine integrierte Version von Destructor, mit der Sie Ihre eigenen Verzerrungspedale hinzufügen können , Boxen oder zusätzliche Verstärkersimulationen.


Axiom

Das Axiom von Blue Cat ist nicht nur auf die integrierten Effekte beschränkt: In diesen Slots können auch Audio Unit-, VST- oder VST3-Plug-Ins von Drittanbietern installiert werden. Sie können Ihre bevorzugten Plug-Ins an einer beliebigen Stelle in der Signalkette verwenden und die Funktionen von Axiom erweitern.

Und weil das Spielen alleine nicht so viel Spaß macht, haben wir einen Tools-Bereich mit 3 zusätzlichen Slots zum Laden virtueller Instrumente hinzugefügt: Fügen Sie dort ein Metronom, einen Drumcomputer, einen Sequenzer oder den Lieblingssynthesizer Ihres Keyboarders hinzu, um es mit Ihrer Gitarre zu mischen.

Haupteigenschaften

  • Leistungsstarke und unbegrenzte Multi-Effekt- Prozessor- und Amp-Modellierungssoftware für Gitarre und Bass.
  • Realistische und vollständig anpassbare Amp-Simulation basierend auf Blue Cat's Destructor.
  • Flexibles Routing: 2 parallele Amp-Simulationskanäle mit Effekten + Eingang und Master-Abschnitten.
  • 40 hochwertige eingebaute Effekte : Wah, Delays, Reverb, Pitch Bender, EQ, Filter, Distortion Units, Kompressor, Gate, Chorus, Flanger ...
  • Enthält den Destruktor von Blue Cat und die späten Antworten als integrierte Effekte.
  • Eingebauter hochpräziser Tuner .
  • Offene und erweiterbare: Load jeder Dritte VST, VST3 oder Audio Unit (AU) Plug-in .
  • Lieferung mit Tausenden von Voreinstellungen für alle Bereiche und integrierten Effekten.
  • Laden Sie virtuelle Instrumente von Drittanbietern , um mitzuspielen.
  • Globale Stereo-Spread-Kontrolle.
  • Sperren Sie Abschnitte, um Änderungen beim Laden von Voreinstellungen zu verhindern.
  • Keine Latenz.

Blue Cat-Audiostandards:

  • Verfügbar als: Mac-AAX, Mac-AU, Mac-App, Mac-VST, Mac-VST3, Win-AAX, Win-App, Win-VST, Win-VST3, Win x64-AAX, Win x64-App, Win x64-VST, Win x64-VST3.
  • Nativer DSP-Code für optimale Leistung.
  • Volle Unterstützung für MIDI-Steuerung und -Automatisierung mit leisem, reißverschlussfreiem Parameter-Update, erweiterter Reaktionssteuerung und MIDI-Learn.
  • Keine CPU-Auslastung im Leerlauf: Wenn das Plug-In stumm geschaltet wird, wird die Verarbeitung reibungslos beendet, um die CPU-Auslastung Ihrer Digital Audio Workstation zu optimieren.
  • Anpassbare Benutzeroberfläche mit Transparenzverwaltung und Zoom.
  • Smooth Bypass: Plug-In absolut geräuschlos aktivieren / deaktivieren.
  • Rückgängig / Wiederherstellen.
  • Voll ausgestatteter, integrierter Preset-Manager.
  • Kopieren Sie den Status des Plug-Ins zwischen Instanzen mithilfe der Systemzwischenablage.
  • Beliebige Samplerate unterstützt.

System Anforderungen

Windows

  • Ein SSE2-fähiger Prozessor (Pentium 4 oder neuer).
  • Microsoft Windows Vista, Windows 7, 8 oder 10.
  • Für das Plug-In eine beliebige DirectX / VST / AAX-kompatible Host-Software (32 oder 64 Bit).
  • Für die eigenständige Anwendung ein ASIO-, MME- oder WASAPI-kompatibles Audio-Interface (ASIO empfohlen).

Mac OS X

  • Ein Intel Prozessor.
  • Mac OS Sierra (10.12), Mac OS X El Capitan (10.11), Mac OS X Yosemite (10.10), Mavericks (10.9), Mountain Lion (10.8), Lion (10.7) .
  • Für das Plug-In können alle VST / Audio-Geräte (32/64-Bit) / AAX-kompatiblen Anwendungen verwendet werden.
  • Für die eigenständige Anwendung ein Core Audio-kompatibles Audio-Interface.


Übersicht   |   Artikel 1 von 1 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »